Partner - Debbie Gilgen - 02

Zu meiner Person

„Phantasie ist wichtiger als alles Wissen.“ Albert Einstein
Worte begleiten mich schon mein ganzes Leben lang. Meine Leidenschaft ist es, aus Gedanken Worte zu formen und aus den Worten Texte. Ich betreibe meine eigene Website mit philosophischen Essays zu Fragen der heutigen Zeit und versuche, wann immer es geht, meine Überlegungen zu Papier zu bringen. Zudem faszinieren mich auch die Gedanken anderer und daher lese ich fast alles, was mir in die Finger kommt.
Ich möchte die Welt verstehen und mit ihr die Menschen, die darauf leben. Den Master in Philosophie zu absolvieren brachte mich diesem Ziel ein wenig näher. Mit dem Nebenfach Kommunikationswissenschaften konnte ich meine Fähigkeiten, Texte zu verfassen, verfeinern und das Nebenfachstudium der Kunstgeschichte lehrte mich, die Fantasie und Kreativität auf dieser Welt auf einer tieferen Ebene zu begreifen.
Da meine beiden Kinder auch sehr wissbegierig sind und ich noch besser verstehen wollte, wie das Vermitteln von Wissen von statten gehen kann, machte ich noch die Zusatzausbildung CAS Integrative Begabten- und Begabungsförderung.
Neben meinem Interesse an Fantasie und Wissen hat für mich der Sport auch immer schon eine grosse Bedeutung. Ich durfte in meiner Zeit als Leistungsschwimmerin sehr viel über mich lernen und hatte rasch auch das Bedürfnis, all dies den Kindern weiterzugeben. So war ich jahrelang Trainerin und Schwimmkursleiterin. Um möglichst vielen Kindern den Zugang zu Sport zu verschaffen und ihnen zu zeigen, wie toll eine Zeit in Bewegung sein kann, initiierte und realisierte ich mit ein paar Freunden im Jahre 2020 den Pumptrack in Muttenz. Zudem bringe ich seit Sommer 2021 Bewegung ins WissensWerk Muttenz: Als Trainerin für das Angebot MOVE YOUR BRAIN.
Wissen, Fantasie, Worte und Sport dies sind meine Herzensangelegenheiten und in diesen Bereichen darf ich auch meine berufliche Tätigkeit ausüben – im WissensWerk als Vermittlerin von Wissen sowie dem Gehirn-Körper Training MOVE YOUR BRAIN, im Sportverein als Beauftragte für Kommunikation.